Balearen und Nordspanien

Die Balearen haben von Mai bis Oktober ein sommerliches Klima. Ibiza ist etwas wärmer, Menorca etwas kühler und besonders im Norden auch windiger. Thermische Winde mit 2-4 Bft. herrschen vor. Starkwinde sind in den Sommer-monaten selten. Für Ihren Balearen-Törn ist der Ausgangshafen Palma de Mallorca ideal - eine Stadt mit den besten Versorgungsmöglichkeiten und sehr guten Flugverbindungen. Die Inseln sind abwechslungsreich und sehr unterschiedlich. Mallorca hat im Nordwesten eine "wilde'' Küste mit Bergen bis 1500m und die schöne Hafenstadt Puerto de Soller - im Südwesten Sandstränden und Urlaubsrummel - im Südosten 20-50m hohen Steilküsten und viele Calas und im Nordosten die Buchten von Alcudia und Pollensa.
Die Costa Brava bietet interessante Törns mit vielen kleinen Buchten, vor allem in Richtung Pyrenäen.

Um Denia und Alicante gibt es auch Einiges zu entdecken und ein Trip nach Ibiza bietet sich an.