Griechenland

Griechenland besteht aus 2/3 Meeresfläche - mit 15.000 km Küstenlänge und 2.000 Inseln. Als eine der anziehendsten Gegenden des Mittelmeers gilt die Ägäis.Man findet in der Inselwelt noch heute den Mythos vom Ursprung unserer Kultur wieder.Das angenehme Klima, türkisblaues Wasser, abwechslungsreiche Küsten und schöne Buchten und Häfen machen hier einen Segeltörn zum Traumurlaub. Durch günstige Flüge, die zentrale Lage und die große Auswahl an Yachten ist Athen der wichtigste Ausgangshafen.Für den Segler, der das Revier um Athen, die Inseln der Aegina, Hydra, die Kykladen und Euböa schon kennt, haben wir Charterbasen auf Rhodos, Kos, Samos, Lesbos, Skiathos, und Porto Carras und ONE-WAY-TÖRNS zu weiteren Inseln. So steht Ihnen die ganze Ägäis offen.